Prüfung Löschungsanspruch Negativeintrag SCHUFA

Prüfung Löschungsanspruch Negativeintrag SCHUFA

99,00

Wenn in der Schufa-Datenübersicht noch Informationen über Sie gespeichert sind, obwohl die Fristen zur Löschung schon abgelaufen sind, können Sie die Löschung der Einträge von der Auskunftei fordern. Die Auskunftei setzt sich dann mit dem betreffenden Unternehmen in Verbindung und überprüft die zu beanstandenden Einträge. In dieser Zeit darf die Schufa die Informationen nicht weitergeben.

Beschreibung

Informationen über Personen werden von der Schufa grundsätzlich nur für eine bestimmte Zeit gespeichert. Einfache Anfragen werden zwölf Monate lang gespeichert. Wenn Sie ein Girokonto eröffnen oder sich um einen Kredit bei einer Bank bemühen, erhält die Schufa diese Informationen. Bei einer einwandfreien Führung werden Informationen über Konten wie zum Beispiel Kreditkarten, Girokonten, Telefonverträge oder Versandhauskonten unmittelbar nach Bekanntgabe der Beendigung gelöscht.

Wenn Sie einen Kredit ordnungsgemäß getilgt haben, werden die Information drei Jahre nach der Tilgung des Kredits von der Schufa entfernt. Auch Informationen über fällige Zahlungen werden nach drei Jahren entfernt, vorausgesetzt der offene Betrag wurde in diesem Zeitraum beglichen.

Darüber hinaus ist die Schufa verpflichtet, negative Einträge zu löschen und den Scorewert zu korrigieren, wenn die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen.

Wenn in der Schufa-Datenübersicht noch Informationen über Sie gespeichert sind, obwohl die Fristen zur Löschung schon abgelaufen sind, können Sie die Löschung der Einträge von der Auskunftei fordern. Die Auskunftei setzt sich dann mit dem betreffenden Unternehmen in Verbindung und überprüft die zu beanstandenden Einträge. In dieser Zeit darf die Schufa die Informationen nicht weitergeben.

  1. Rechtliche Ersteinschätzung

Schildern Sie uns kurz und knapp die wichtigsten Details zu Ihrem individuellen Sachverhalt. Falls vorhanden, fügen Sie auch Dokumente, die für den Fall eine entscheidende Rolle spielen, hinzu. Wir prüfen anschließend die Erfolgsaussichten auf Löschung des Negativeintrags.

  1. Zeitnah

Uns ist sehr viel daran gelegen, Ihr Anliegen so schnell wie möglich zu bearbeiten. Als zeitliches Limit setzen wir an uns selbst den Ansporn, Ihnen innerhalb von 48 Stunden mitzuteilen, wie die Erfolgsaussichten aussehen.

  1. Rechtssicher

Unsere juristische Ersteinschätzung wird von spezialisierten Rechtsanwälten durchgeführt. Bei uns erwarten Sie eine klare Kostenaufgliederung und klare Formulierungen.

  1. Kostensparend

Bei uns erwarten Sie keine versteckten Kosten. Ob ein Mandat ereilt wird oder nicht, entscheiden Sie! Eine Löschung negativer Bewertungen erfolgt bei uns preisgünstig und unkompliziert.

Was wir von Ihnen benötigen:

  1. Link zu der fraglichen Beurteilung oder alternativ ein Screenshot der Bewertung zuschicken.
  2. Hinzu geben Sie bitte kurz an, aus welchem Grund die Löschung gerechtfertigt ist.
  3. Außerdem benötigen wir von Ihnen Ihre Kontaktdaten, damit wir Sie über den Stand Ihres Anliegens informieren können.

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Schreibe die erste Bewertung für „Prüfung Löschungsanspruch Negativeintrag SCHUFA“

You've just added this product to the cart:

de_DEGerman
de_DEGerman